Dokumentart:
Norm
Titel (Deutsch):
Nationaler Anhang - National festgelegte Parameter - Eurocode 4: Bemessung und Konstruktion von Verbundtragwerken aus Stahl und Beton - Teil 1-1: Allgemeine Bemessungsregeln und Anwendungsregeln für den Hochbau
Titel (Englisch):
National Annex - Nationally determined parameters - Eurocode 4: Design of composite steel and concrete structures - Part 1-1: General rules and rules for buildings
Sprachen: Deutsch
Preis:
40,80 EUR
Einführungsbeitrag:

Diese Norm bildet den nationalen Anhang zu DIN EN 1994-1-1 "Eurocode 4: Bemessung und Konstruktion von Verbundtragwerken aus Stahl und Beton - Teil 1-1: Allgemeine Bemessungsregeln und Anwendungsregeln für den Hochbau". Die Europäische Norm EN 1994-1-1 ermöglicht zu einer Reihe von Punkten Festlegungen nationaler sicherheitsrelevanter Parameter. Dieser nationale Anhang enthält die nationalen Festlegungen, die zu DIN EN 1994-1-1:2010-12 in den gekennzeichneten Abschnitten vorgenommen werden dürfen (en: National determined parameters, NDP). Darüber hinaus enthält dieser nationale Anhang ergänzende nicht widersprechende Angaben zur Anwendung von DIN EN 1994-1-1:2010-12 (en: non-contradictory complementary information, NCI). Der jeweilige Status der Verwendbarkeit der Anhänge A, B und C der DIN EN 1994-1-1:2010-12 wurde festgelegt. Die Norm DIN EN 1994-1-1/NA wurde im Spiegelausschuss NA 005-08-99 AA "Verbundbau" des NABau erstellt.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 18800-5:2007-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) nationale Festlegungen zu DIN EN 1994-1-1:2010-12 aufgenommen.

Zitierte Normen
Normzitat: DIN EN 1993-1-5:2010-12 Eurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten - Teil 1-5: Plattenförmige Bauteile; Deutsche Fassung EN 1993-1-5:2006 + AC:2009
Ersatznorm: DIN EN 1993-1-5:2017-07 Eurocode 3 - Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten - Teil 1-5: Plattenförmige Bauteile; Deutsche Fassung EN 1993-1-5:2006 + AC:2009 + A1:2017
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN 1993-1-5:2010-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderungen in 6.5 (3), Wirksame Lastausbreitungslänge; b) Änderungen in Abschnitt 10, Methode der reduzierten Spannungen.