Dokumentart:
Norm
Titel (Deutsch):
Nationaler Anhang - National festgelegte Parameter - Eurocode 2: Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken - Teil 1-2: Allgemeine Regeln - Tragwerksbemessung für den Brandfall
Titel (Englisch):
National Annex - Nationally determined parameters - Eurocode 2: Design of concrete structures - Part 1-2: General rules - Structural fire design
Sprachen: Deutsch
Preis:
68,30 EUR
Einführungsbeitrag:

Diese Norm bildet den nationalen Anhang zu DIN EN 1992-1-2:2006-10 "Eurocode 2: Planung von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken - Teil 1-2: Allgemeine Regeln - Tragwerksbemessung für den Brandfall". Die Europäische Norm EN 1992-1-2:2006-10 räumt die Möglichkeit ein, eine Reihe von sicherheitsrelevanten Parametern national festzulegen. Diese national festzulegenden Parameter (en: national determined parameters, NDP) umfassen alternative Nachweisverfahren und Angaben einzelner Werte sowie die Wahl von Klassen aus gegebenen Klassifizierungssystemen. Die entsprechenden Textstellen sind in der Europäischen Norm durch Hinweise auf die Möglichkeit nationaler Festlegungen gekennzeichnet. Darüber hinaus enthält dieser nationale Anhang der EN 1992-1-2 nicht widersprechende Angaben und Erläuterungen als NCI (en: non-contradictory complementary information), die nach dem Leitpapier L "Anwendung der Eurocodes" der Europäischen Kommission zulässig sind, sowie Festlegungen zur Anwendung der informativen Anhänge von DIN EN 1992-1-2. Dieser nationale Anhang ist Bestandteil von DIN EN 1992-1-2:2006-10 und gilt nur in Verbindung mit DIN EN 1992-1-2:2006-10. Die dieser Norm zugrunde liegende Norm DIN EN 1992-1-2 beinhaltet Rechenverfahren und Festlegungen für den brandschutztechnischen Nachweis bezogen auf die Feuerwiderstandsfähigkeit von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken. In DIN EN 1992-1-2 werden unter anderem eine Reihe von national festzulegenden, in der Regel sicherheitsrelvanten Parametern aufgeführt, die durch diese Norm spezifiziert werden. Diese Norm enthält weitere Festlegungen zu informativen Anhängen in DIN EN 1992-1-2 und alternative Rechenverfahren. Die in dieser Norm national festgelegten Parameter wurden auf der Grundlage von theoretischen Untersuchungen und Vergleichen mit brandschutztechnischen Nachweisen nach DIN 4102-4 ermittelt und im Hinblick auf die Aufrechterhaltung des erforderlichen nationalen Sicherheitsniveaus überprüft. Diese Norm DIN EN 1992-1-2/NA wurde vom Normenausschuss Bauwesen (NABau), Arbeitsausschuss NA 005-52-22 AA "Konstruktiver baulicher Brandschutz (Spiegelausschuss zu Teilbereichen von CEN/TC 250)" erarbeitet.

Zitierte Normen
Normzitat: DIN EN 206-1:2001-07 Beton - Teil 1: Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität; Deutsche Fassung EN 206-1:2000
Ersatznorm: DIN EN 206:2014-07 Beton - Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität; Deutsche Fassung EN 206:2013
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN 206-1:2001-07, DIN EN 206-1/A1:2004-10, DIN EN 206/A2:2005-09 und DIN EN 206 9:2010 09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme von Anwendungsregeln für Faserbeton und Beton mit rezyklierten Gesteinskörnungen; b) Überarbeitung des k-Wert-Ansatzes für Flugasche und Silikastaub und Aufnahme von neuen Regeln für Hüttensandmehl; c) Einführung neuer Konzepte für die Betonleistungsfähigkeit in Bezug auf die Anwendung von Zusatzstoffen, z. B. das Konzept der gleichwertigen Betonleistungsfähigkeit und das Konzept der gleichwertigen Leistungsfähigkeit von Zement-Zusatzstoff-Kombinationen; d) Überarbeitung der Konformitätsbewertung und Aufnahme neuer Konzepte für diese; e) Aufnahme von EN 206-9 "Ergänzende Regeln für selbstverdichtenden Beton (SVB)"; f) Aufnahme zusätzlicher Anforderungen an Beton für besondere geotechnische Arbeiten (Spezialtiefbau); g) Bild 1 zeigt die Beziehungen zwischen EN 206 und den Normen für die Bemessung und die Ausführung, den Normen für Ausgangsstoffe und den Prüfnormen; h) Aufnahme von EN 206-1/A1 und EN 206-1/A2.


Normzitat: DIN 4102-4:1994-03 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen; Zusammenstellung und Anwendung klassifizierter Baustoffe, Bauteile und Sonderbauteile
Ersatznorm: DIN 4102-4:2016-05 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen - Teil 4: Zusammenstellung und Anwendung klassifizierter Baustoffe, Bauteile und Sonderbauteile
Änderungsvermerk:

Änderungen Gegenüber DIN 4102-4:1994-03, DIN 4102-4/A1:2004-11 sowie DIN 4102-22:2004-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an die europäische Normung; b) redaktionelle und technische Überarbeitung; c) Aktualisierung anhand von Prüfergebnissen; d) regelungsinhalte, die in den Eurocodes enthalten sind, wurden gestrichen; e) Regeln zu Kappen-, Stahlträger- und Hourdisdecken wurden ersatzlos gestrichen.


Normzitat: DIN 4102-4/A1:2004-11 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen - Teil 4: Zusammenstellung und Anwendung klassifizierter Baustoffe, Bauteile und Sonderbauteile; Änderung A1
Ersatznorm: DIN 4102-4:2016-05 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen - Teil 4: Zusammenstellung und Anwendung klassifizierter Baustoffe, Bauteile und Sonderbauteile
Änderungsvermerk:

Änderungen Gegenüber DIN 4102-4:1994-03, DIN 4102-4/A1:2004-11 sowie DIN 4102-22:2004-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an die europäische Normung; b) redaktionelle und technische Überarbeitung; c) Aktualisierung anhand von Prüfergebnissen; d) regelungsinhalte, die in den Eurocodes enthalten sind, wurden gestrichen; e) Regeln zu Kappen-, Stahlträger- und Hourdisdecken wurden ersatzlos gestrichen.