DIN EN 1991-3:2010-12 [AKTUELL]

Inhalt
Dokumentart:
Norm
Titel (Deutsch):
Eurocode 1: Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 3: Einwirkungen infolge von Kranen und Maschinen; Deutsche Fassung EN 1991-3:2006
Titel (Englisch):
Eurocode 1: Actions on structures - Part 3: Actions induced by cranes and machinery; German version EN 1991-3:2006
Sprachen: Deutsch
Preis:
114,10 EUR
Einführungsbeitrag:

DIN EN 1991-3 legt die Nutzlasten (Modelle und repräsentative Zahlenwerte) aus Kranen auf Kranbahnträgern und stationären Maschinen fest, die wo notwendig dynamische Einflüsse, Brems- und Beschleunigungskräfte sowie Anprallkräfte einschließen. Abschnitt 1 definiert allgemeine Definitionen und Bezeichnungen. Abschnitt 2 legt die durch Krane verursachten Einwirkungen auf Kranbahnträgern fest. Abschnitt 3 spezifiziert die durch stationäre Maschinen hervorgerufenen Einwirkungen. Im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) ist für diese Norm der Arbeitsausschuss NA 005-51-02 AA "Einwirkungen auf Bauten" zuständig. Im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) ist für diese Norm der Arbeitsausschuss NA 005-51-02 AA "Einwirkungen auf Bauten" zuständig.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN V ENV 1991-5:2000-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Umnummerierung in DIN EN 1991-3; b) der Vornormcharakter wurde aufgehoben; c) Stellungnahmen der nationalen Normungsinstitute eingearbeitet; d) der Text vollständig überarbeitet. Gegenüber DIN EN 1991-3:2007-03 und DIN 1055-10:2004-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) auf europäisches Bemessungskonzept umgestellt; b) Ersatzvermerke korrigiert; c) redaktionelle Änderungen durchgeführt.