DIN EN 1991-1-7:2010-12 [AKTUELL]

Inhalt
Dokumentart:
Norm
Titel (Deutsch):
Eurocode 1: Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-7: Allgemeine Einwirkungen - Außergewöhnliche Einwirkungen; Deutsche Fassung EN 1991-1-7:2006 + AC:2010
Titel (Englisch):
Eurocode 1: Actions on structures - Part 1-7: General actions - Accidental actions; German version EN 1991-1-7:2006 + AC:2010
Sprachen: Deutsch
Preis:
140,50 EUR
Einführungsbeitrag:

DIN EN 1991-1-7 enthält Strategien und Regelungen für die Sicherung von Hochbauten und anderen Ingenieurbauwerken gegen identifizierbare und nicht-identifizierbare außergewöhnliche Einwirkungen. DIN EN 1991-1-7 liefert : Strategien bei identifizierten außergewöhnlichen Einwirkungen; Strategien für die Begrenzung lokalen Versagens. Die folgenden Punkte werden in dieser Norm behandelt; Begriffe und Bezeichnungen (Abschnitt 1); Klassifizierung der Einwirkungen (Abschnitt 2); Bemessungssituationen (Abschnitt 3); Anprall (Abschnitt 4); Explosion (Abschnitt 5); Robustheit im Hochbau — Bemessung für die Folgen lokalen Versagens ohne spezifizierte Ursache (informativer Anhang A); Hinweise zu Risikoabschätzungen (informativer Anhang B); dynamische Bemessung für Anprall (informativer Anhang C); Explosionen in Gebäuden (informativer Anhang D). Regelungen zu Staubexplosionen in Silos sind in EN 1991-4 enthalten. Regelungen für Anpralllasten aus Fahrzeugen auf einer Brücke sind in EN 1991-2 zu finden. Im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) ist für diese Norm der Arbeitsausschuss NA 005-51-02 AA "Einwirkungen auf Bauten" zuständig.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN V ENV 1991-2-7:2000-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung der Normnummer von DIN V ENV 1991-2-7 in DIN EN 1991-1-7; b) Vornormcharakter aufgehoben; c) Stellungnahmen der nationalen Normungsinstitute eingearbeitet und den Text vollständig überarbeitet. Gegenüber DIN EN 1991-1-7:2007-02 und DIN 1055-9:2003-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) auf europäisches Bemessungskonzept umgestellt; b) Ersatzvermerke korrigiert; c) Vorgänger-Norm mit der europäischen Berichtigung EN 1991-1-7/AC:2010 konsolidiert; d) redaktionelle Änderungen durchgeführt.