Dokumentart:
Norm
Titel (Deutsch):
Geotechnische Untersuchungen für bautechnische Zwecke - Ergänzende Regelungen zu DIN EN 1997-2
Titel (Englisch):
Geotechnical investigations for civil engineering purposes - Supplementary rules to DIN EN 1997-2
Sprachen: Deutsch
Preis:
96,00 EUR
Inhalt anzeigen

Direkt zum Abschnitt:

Einführungsbeitrag:

DIN 4020 ergänzt auf nationaler Ebene die europäischen Regelungen von DIN EN 1997-2. Sie ist daher ausschließlich zusammen mit der DIN EN 1997-2 und dem nationalen Anhang DIN EN 1997-2/NA anzuwenden. DIN EN 1997-2 und DIN 4020 sollen sicherstellen, dass Aufbau, Beschaffenheit und Eigenschaften des Baugrunds bereits für den Entwurf und die Ausschreibung eines Bauvorhabens bekannt sind. Geotechnische Erkundungen und Untersuchungen nach DIN EN 1997-2, DIN EN 1997-2/NA und DIN 4020 sind Voraussetzung für die Sicherheitsnachweise nach DIN EN 1997-1, DIN EN 1997-1/NA und DIN 1054. Dieses Dokument wurde im Normenausschuss Bauwesen (NABau) im DIN Deutsches Institut für Normung e. V. vom Arbeitsausschuss NA 005-05-06 AA "Untersuchungen von Boden und Fels" als Ergänzung zu DIN EN 1997-2:2010-10, "Eurocode 7: Entwurf, Berechnung und Bemessung in der Geotechnik - Teil 2: Erkundung und Untersuchung des Baugrunds" erstellt. Die Überarbeitung der DIN 4020:2003-09, Geotechnische Untersuchungen für bautechnische Zwecke zu diesem Dokument wurde erforderlich, da die Europäische Norm EN 1997-2 den Status einer nationalen Norm erhalten hat und DIN 4020:2003-09 Regelungen enthält, die in DIN EN 1997-2:2010-10 ebenfalls enthalten sind. Da Doppelfestlegungen nicht erlaubt sind, müssen nationale Normen, die dem entgegenstehen, zurückgezogen beziehungsweise überarbeitet werden.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 4020:2003-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung des Titels; b) Übernahme der Gliederung der DIN EN 1997-2; c) Wegfall aller Regelungen, die in DIN EN 1997-2 getroffen werden; d) Wegfall der Regelungen zu den Geotechnischen Kategorien; e) Einführung der Begriffsbestimmung "Sachverständiger für Geotechnik". f) Änderung des Inhaltes der Berichtsabschnitte des Geotechnischen Berichtes.

Zitierte Normen
Normzitat: DIN 18122-1:1997-07 Baugrund, Untersuchung von Bodenproben - Zustandsgrenzen (Konsistenzgrenzen) - Teil 1: Bestimmung der Fließ- und Ausrollgrenze
Ersatznorm: DIN EN ISO 17892-12:2018-10 Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Laborversuche an Bodenproben - Teil 12: Bestimmung der Fließ- und Ausrollgrenzen (ISO 17892-12:2018); Deutsche Fassung EN ISO 17892-12:2018
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 18122-1:1997-07 und DIN ISO/TS 17892-12:2005-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) vollständige technische und redaktionelle Überarbeitung; b) Überführung der Technischen Spezifikation in eine Norm.


Normzitat: DIN 18130-1:1998-05 Baugrund - Untersuchung von Bodenproben; Bestimmung des Wasserdurchlässigkeitsbeiwerts - Teil 1: Laborversuche
Ersatznorm: DIN EN ISO 17892-11:2019-05 Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Laborversuche an Bodenproben - Teil 11: Bestimmung der Wasserdurchlässigkeit (ISO 17892-11:2019); Deutsche Fassung EN ISO 17892-11:2019
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 18130-1:1998-05, DIN 18137-1:2010-07 und DIN ISO/TS 17892-11:2005-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) das Dokument wurde neu strukturiert, Text und Bilder wurden allgemein überarbeitet und Verfahren zur Herstellung des Probekörpers hinzugefügt; b) für Permeameter mit starren Wänden, sowohl zylindrische als auch Ödometerring-Permeameter, und für Permeameter mit flexiblen Wänden wurden Gerätearten aufgenommen; c) Durchlässigkeitsmessung bei konstanter und fallender Druckhöhe sowie konstantem Durchfluss wurde hinzugefügt; d) ein normativer Anhang A zu Kalibrierung, Wartung und Überprüfungen wurde hinzugefügt.


Normzitat: DIN 18136:2003-11 Baugrund - Untersuchung von Bodenproben - Einaxialer Druckversuch
Ersatznorm: DIN EN ISO 17892-7:2018-05 Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Laborversuche an Bodenproben - Teil 7: Einaxialer Druckversuch (ISO 17892-7:2017); Deutsche Fassung EN ISO 17892-7:2018
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN ISO/TS 17892-7:2005-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) vollständige technische und redaktionelle Überarbeitung; b) Überführung der Technischen Spezifikation in eine Norm.


Normzitat: DIN 18137-3:2002-09 Baugrund, Untersuchung von Bodenproben - Bestimmung der Scherfestigkeit - Teil 3: Direkter Scherversuch
Ersatznorm: DIN EN ISO 17892-10:2019-04 Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Laborversuche an Bodenproben - Teil 10: Direkte Scherversuche (ISO 17892-10:2018); Deutsche Fassung EN ISO 17892-10:2018
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 18137-3:2002-09 und DIN ISO/TS 17892-10:2005-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Inhalte beider Dokumente übernommen b) redaktionelle Überarbeitung.


Normzitat: DIN 4094-5:2001-06 Baugrund - Felduntersuchungen - Teil 5: Bohrlochaufweitungsversuche
Ersatznorm: DIN EN ISO 22476-4:2013-03 Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Felduntersuchungen - Teil 4: Pressiometerversuch nach Ménard (ISO 22476-4:2012); Deutsche Fassung EN ISO 22476-4:2012
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 4094-5:2001-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) DIN 4094-5 wurde auf DIN EN ISO 22746-4, DIN EN ISO 22476-5 und DIN EN ISO 22476-7 aufgeteilt.

Ersatznorm: DIN EN ISO 22476-5:2013-03 Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Felduntersuchungen - Teil 5: Versuch mit dem flexiblen Dilatometer (ISO 22476-5:2012); Deutsche Fassung EN ISO 22476-5:2012
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 4094-5:2001-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) DIN 4094-5 wurde auf DIN EN ISO 22746-4, DIN EN ISO 22476-5 und DIN EN ISO 22476-7 aufgeteilt.

Ersatznorm: DIN EN ISO 22476-7:2013-03 Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Felduntersuchungen - Teil 7: Seitendruckversuch (ISO 22476-7:2012); Deutsche Fassung EN ISO 22476-7:2012
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 4094-5:2001-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) DIN 4094-5 wurde auf DIN EN ISO 22746-4, DIN EN ISO 22476-5 und DIN EN ISO 22476-7 aufgeteilt.


Normzitat: DIN EN 1536:2010-12 Ausführung von Arbeiten im Spezialtiefbau - Bohrpfähle; Deutsche Fassung EN 1536:2010
Ersatznorm: DIN EN 1536:2015-10 Ausführung von Arbeiten im Spezialtiefbau - Bohrpfähle; Deutsche Fassung EN 1536:2010+A1:2015
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN 1536:2010-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Inhalte der Änderung A1 wurden eingearbeitet; b) einige redaktionelle Änderungen; c) die Übersetzung wurde stellenweise angepasst.


Normzitat: DIN 18125-1:2010-07 Baugrund, Untersuchung von Bodenproben - Bestimmung der Dichte des Bodens - Teil 1: Laborversuche
Ersatznorm: DIN EN ISO 17892-2:2015-03 Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Laborversuche an Bodenproben - Teil 2: Bestimmung der Dichte des Bodens (ISO 17892-2:2014); Deutsche Fassung EN ISO 17892-2:2014
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN ISO/TS 17892-2:2005-01 und DIN 18125-1:2010-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) inhaltliche und redaktionelle Überarbeitung des gesamten Dokuments; b) ein normativer Anhang A "Kalibrierung, Instandhaltung und Überprüfungen" wurde aufgenommen.


Normzitat: DIN 18137-1:2010-07 Baugrund, Untersuchung von Bodenproben - Bestimmung der Scherfestigkeit - Teil 1: Begriffe und grundsätzliche Versuchsbedingungen
Ersatznorm: DIN EN ISO 17892-11:2019-05 Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Laborversuche an Bodenproben - Teil 11: Bestimmung der Wasserdurchlässigkeit (ISO 17892-11:2019); Deutsche Fassung EN ISO 17892-11:2019
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 18130-1:1998-05, DIN 18137-1:2010-07 und DIN ISO/TS 17892-11:2005-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) das Dokument wurde neu strukturiert, Text und Bilder wurden allgemein überarbeitet und Verfahren zur Herstellung des Probekörpers hinzugefügt; b) für Permeameter mit starren Wänden, sowohl zylindrische als auch Ödometerring-Permeameter, und für Permeameter mit flexiblen Wänden wurden Gerätearten aufgenommen; c) Durchlässigkeitsmessung bei konstanter und fallender Druckhöhe sowie konstantem Durchfluss wurde hinzugefügt; d) ein normativer Anhang A zu Kalibrierung, Wartung und Überprüfungen wurde hinzugefügt.


Normzitat: DIN 4094-1:2002-06 Baugrund - Felduntersuchungen - Teil 1: Drucksondierungen
Ersatznorm: DIN EN ISO 22476-1:2013-01 Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Felduntersuchungen - Teil 1: Drucksondierungen mit elektrischen Messwertaufnehmern und Messeinrichtungen für den Porenwasserdruck (ISO 22476-1:2012); Deutsche Fassung EN ISO 22476-1:2012
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 4094-1:2002-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme der Drucksondierung mit der gleichzeitigen Messung des Porenwasserdrucks; b) Einführung von Anwendungsklassen.

Ersatznorm: DIN EN ISO 22476-1:2013-10 Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Felduntersuchungen - Teil 1: Drucksondierungen mit elektrischen Messwertaufnehmern und Messeinrichtungen für den Porenwasserdruck (ISO 22476-1:2012 + Cor. 1:2013); Deutsche Fassung EN ISO 22476-1:2012 + AC:2013
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 4094-1:2002-06 und DIN EN ISO 22476:2013-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme der Drucksondierung mit der gleichzeitigen Messung des Porenwasserdrucks; b) Einführung von Anwendungsklassen; c) das AC:2013 wurde eingearbeitet und somit Bild 4 ersetzt.