Dokumentart:
Norm
Titel (Deutsch):
Baugrund - Sicherheitsnachweise im Erd- und Grundbau - Ergänzende Regelungen zu DIN EN 1997-1
Titel (Englisch):
Subsoil - Verification of the safety of earthworks and foundations - Supplementary rules to DIN EN 1997-1
Sprachen: Deutsch
Preis:
191,40 EUR
Inhalt anzeigen

Direkt zum Abschnitt:

Einführungsbeitrag:

Diese Norm enthält nationale Ergänzungen zu DIN EN 1997-1:2009-09 "Eurocode 7: Entwurf, Berechnung und Bemessung in der Geotechnik - Teil 1: Allgemeine Regeln" und ist daher für den Anwender nur in Verbindung mit der vorgenannten Norm verständlich und nutzbar. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-05-01 AA "Sicherheit im Erd- und Grundbau (SpA zu CEN/TC 250/SC 7/PT 1)" im DIN zuständig.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 1054:2005-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Übernahme der Gliederung der DIN EN 1997-1; b) Abstimmung der Geotechnischen Kategorien mit DIN 4020; c) Ersatz der Lastfälle durch Bemessungssituationen in Anpassung an DIN EN 1990; d) überarbeitete Angaben zu den Gründungslasten bei Bauwerken mit nichtlinearem Tragverhalten; e) Einführung von Kombinationsbeiwerten für geotechnische Nachweise; f) Einführung neuer Definitionen der Grenzzustände der Tragfähigkeit; g) Ergänzung der Teilsicherheitsbeiwerte; h) Ersatz der zulässigen Bodenpressungen durch Bemessungswerte des Sohlwiderstandes; i) Streichung der Anhänge B bis D zur Bemessung von Pfählen, die in die EA-Pfähle aufgenommen wurden; j) redaktionelle Überarbeitung.

Zitierte Normen
Normzitat: DIN EN 1537:2001-01 Ausführung von besonderen geotechnischen Arbeiten (Spezialtiefbau) - Verpreßanker; Deutsche Fassung EN 1537:1999 + AC:2000
Ersatznorm: DIN EN 1537:2013-09 Ausführung von Arbeiten im Spezialtiefbau - Verpressanker; Deutsche Fassung EN 1537:2013
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN 1537:2001-01 und DIN EN 1537 Berichtigung 1:2011-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an DIN EN 1997-1, DIN EN 1197-2 und DIN EN ISO 22477-5; b) Anhänge D und E gestrichen; c) Überarbeitung des "Korrosionsschutzes"; d) Überarbeitung der "Druckrohranker".

Ersatznorm: DIN EN 1537:2014-07 Ausführung von Arbeiten im Spezialtiefbau - Verpressanker; Deutsche Fassung EN 1537:2013

Normzitat: DIN EN 1997-1:2009-09 Eurocode 7: Entwurf, Berechnung und Bemessung in der Geotechnik - Teil 1: Allgemeine Regeln; Deutsche Fassung EN 1997-1:2004 + AC:2009
Ersatznorm: DIN EN 1997-1:2014-03 Eurocode 7 - Entwurf, Berechnung und Bemessung in der Geotechnik - Teil 1: Allgemeine Regeln; Deutsche Fassung EN 1997-1:2004 + AC:2009 + A1:2013
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN 1997-1:2009-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Änderung EN 1997-1:2004/A1:2013 wurde eingearbeitet; b) die deutsche Übersetzung wurde an mehreren Stellen verbessert.


Normzitat: DIN EN 1536:2010-12 Ausführung von Arbeiten im Spezialtiefbau - Bohrpfähle; Deutsche Fassung EN 1536:2010
Ersatznorm: DIN EN 1536:2015-10 Ausführung von Arbeiten im Spezialtiefbau - Bohrpfähle; Deutsche Fassung EN 1536:2010+A1:2015
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN 1536:2010-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Inhalte der Änderung A1 wurden eingearbeitet; b) einige redaktionelle Änderungen; c) die Übersetzung wurde stellenweise angepasst.


Normzitat: DIN 4150-3:1999-02 Erschütterungen im Bauwesen - Teil 3: Einwirkungen auf bauliche Anlage
Ersatznorm: DIN 4150-3:2016-12 Erschütterungen im Bauwesen - Teil 3: Einwirkungen auf bauliche Anlagen
Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 4150-3:1999-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm wurde insgesamt technisch und redaktionell überarbeitet; b) es wurden 3.4 (Betragsmaximalwert), 3.7 (oberste Deckenebene), 6.3 (An- und Abschaltvorgänge) und Tabelle 2 (unterirdische Hohlräume) aufgenommen; c) ein alternatives Auswerteverfahren zur Beurteilung kurzfristiger Fundamenterschütterungen wurde eingeführt; d) als maßgebende Stelle für die Beurteilung von Gebäudeschwingungen wurde die oberste Deckenebene festgelegt; e) die Bestimmungen zur Erschütterungsmessung an Gebäuden sind in 7 zusammengefasst; f) Anhang C wurde auf normativ geändert.