DIN EN 1997-2:2022-10 [NEU]

Dokumentart:
Norm-Entwurf
Titel (Deutsch):
Eurocode 7: Entwurf, Berechnung und Bemessung in der Geotechnik - Teil 2: Erkundung und Untersuchung des Baugrunds; Englische Fassung prEN 1997-2:2022
Titel (Englisch):
Eurocode 7 - Geotechnical design - Part 2: Ground properties; English version prEN 1997-2:2022
Sprachen: Englisch
Preis:
231,50 EUR
Einführungsbeitrag:

EN 1997 besteht aus folgenden Teilen: - Eurocode 7: Entwurf, Berechnung und Bemessung in der Geotechnik - Teil 1: Allgemeine Regeln; - Eurocode 7: Entwurf, Berechnung und Bemessung in der Geotechnik - Teil 2: Erkundung und Untersuchung des Baugrunds; - Eurocode 7: Entwurf, Berechnung und Bemessung in der Geotechnik - Teil 3: Geotechnische Bauwerke. prEN 1997-2 legt Regeln für das Erlangen von Informationen über den Boden an einem Standort fest, die für die Planung und Ausführung von geotechnischen Bauwerken, einschließlich temporärer geotechnischer Bauwerke, erforderlich sind. Dieses Dokument enthält Regeln für die Bestimmung von Bodeneigenschaften für die Planung und den Nachweis von geotechnischen Bauwerken. Dieses Dokument enthält Leitlinien für die Planung von Baugrunduntersuchungen, die Erfassung von Informationen über die Bodeneigenschaften und die Grundwasserverhältnisse sowie die Erstellung des Baugrundmodells. Dieses Dokument enthält Anleitungen für die Auswahl von Felduntersuchungs- und Laborprüfverfahren, um abgeleitete Werte von Bodeneigenschaften zu erhalten. Dieses Dokument enthält Leitlinien für die Darstellung der Ergebnisse der Bodenuntersuchung, einschließlich der abgeleiteten Werte der Bodeneigenschaften, im Bodenuntersuchungsbericht. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-05-06 AA "Untersuchungen von Boden und Fels (SpA zu CEN/TC 250/SC 7/WG 2 und ISO/TC 182/WG 9 und WG 12)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN 1997-2:2010-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Dokument inhaltlich und technisch überarbeitet; b) ehemals zweiteilige Norm in drei Teile aufgeteilt; c) Dokument redaktionell überarbeitet.