DIN EN 1993-1-3 : 2022-03

Lieber User, leider haben Sie noch keinen Zugriff auf diesen Volltext. Um dieses und weitere Dokumente einsehen zu können, müssen Sie Ihr Abonnement um das/die entsprechende(n) Zusatzpaket(e) erweitern. Zusatzpakete buchen »


Bei Fragen zur Paketergänzung helfen wir Ihnen gerne weiter!


Ihr Team Abo- und Medienservice

Telefon:  +49 30 58885700-12
E-Mail: mediaservice@beuth.de



 



Dokumentart:
Norm-Entwurf
Titel (Deutsch):
Eurocode 3 - Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten - Teil 1-3: Allgemeine Regeln - Ergänzende Regeln für kaltgeformte Bauteile und Bleche; Deutsche und Englische Fassung prEN 1993-1-3:2022
Titel (Englisch):
Eurocode 3 - Design of steel structures - Part 1-3: General rules - Supplementary rules for cold-formed members and sheeting; German and English version prEN 1993-1-3:2022
Sprachen: Deutsch , Englisch
Preis:
345,10 EUR
Einführungsbeitrag:

DIN EN 1993-1-3 enthält Anforderungen an die Bemessung kaltgeformter Bauteile und Bleche. Die Norm bezieht sich auf kaltgewalzte Stahlerzeugnisse aus beschichtetem oder unbeschichtetem warm- oder kaltgewalzten Blech oder Band, das durch Rollprofilier- oder Kantverfahren kaltverformt wurde. Die Norm darf auch zur Bemessung von profilierten Stahlblechen für Stahl-Beton-Verbunddecken im Bauzustand angewendet werden, siehe EN 1994. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-08-16 AA "Tragwerksbemessung (Sp CEN/TC 250/SC 3)" bei DIN zuständig.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN 1993-1-3:2010-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) das Dokument wurde vollständig überarbeitet; b) redaktionelle Anpassungen vorgenommen.