DIN EN 1991-1-7 : 2023-10

Lieber User, leider haben Sie noch keinen Zugriff auf diesen Volltext. Um dieses und weitere Dokumente einsehen zu können, müssen Sie Ihr Abonnement um das/die entsprechende(n) Zusatzpaket(e) erweitern. Zusatzpakete buchen »


Bei Fragen zur Paketergänzung helfen wir Ihnen gerne weiter!


Ihr Team Abo- und Medienservice

Telefon:  +49 30 58885700-12
E-Mail: mediaservice@beuth.de



 



Dokumentart:
Norm-Entwurf
Titel (Deutsch):
Eurocode 1 - Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-7: Außergewöhnliche Einwirkungen; Deutsche und Englische Fassung prEN 1991-1-7:2023
Titel (Englisch):
Eurocode 1 - Actions on structures - Part 1-7: Accidental actions; German and English version prEN 1991-1-7:2023
Sprachen: Deutsch , Englisch
Preis:
163,40 EUR
Einführungsbeitrag:

Das Dokument enthält Einwirkungen und Regelungen für die Sicherung von Hochbauten und anderen Ingenieurbauwerken gegen identifizierbare außergewöhnliche Einwirkungen. Das Dokument behandelt außerdem Einwirkungen und Regelungen für Zugverankerungssysteme und Haupttragelemente; Informationen zur Risikobeurteilung; dynamische Anprallberechnungen; Einwirkungen durch Innenraumexplosionen; Einwirkungen aus Trümmern. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-51-02 AA "Einwirkungen auf Bauten (SpA zu CEN/TC 250/SC 1)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN 1991-1-7:2010-12 und DIN EN 1991-1-7/A1:2014-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Dokument wurde redaktionell und technisch grundlegend überarbeitet.